Willkommen bei der Spinner AG

Wir sind Ihr Partner für CNC-Präzisionsmaschinen

Viel Spass beim Surfen und Entdecken unserer Marken:

Spinner, Spinner automation, Realmeca, Amada Machine Tools Europe, Karmetal und EZset

Sollten Sie Fragen haben, sind wir gern persönlich für Sie da.

zum Kontakt


Unsere Betriebsferien

Von Montag, dem 23. Dezember 2019, bis einschliesslich Freitag, dem 3. Januar 2020, machen wir Betriebsferien.

Ab Montag, dem 6. Januar 2020, sind wir wieder wie gewohnt für Sie da! Wir wünschen Ihnen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.


Unsere aktuellen Angebote


Gebrauchte Maschinen direkt vom Hersteller

Aktuell haben wir für Sie einige CNC-Maschinen von Spinner für Universaldrehen- und bearbeitung zu guten Konditionen im Angebot. Sie sind zwischen 2014 und 2017 gebaut und werden mit einer Siemens Sinumerik 840D sl gesteuert.

Fast alle aktuellen Gebrauchtmaschinen sind Vorführmaschinen oder wurden in der internen Fertigung im Werk Sauerlach eingesetzt.

weiter zu unseren Gebrauchtmaschinenangeboten

Aktion Universaldrehen

Mit diesem «All inklusive Paket» können Sie gleich durchstarten. Die Universaldrehmaschine TC300-52-SMCY ist für Hartdrehen mit hoher Oberflächengüte genauso geeignet wie für den Einsatz als leistungsstarke Produktionsdrehmaschine mit zwei Spindeln, echter Y-Achse und schnellem Revolver. Unser Angebot umfasst diverse Softwareptionen und Spannmittel.

weiter zu unserer Aktion

Sofort verfügbare Maschinen ab Lager

Diese CNC-Präzisionsmaschinen unserer Hausmarken für die Dreh-, Fräs- und Sägebearbeitung sowie Werkzeugvoreinstellung können Sie im Showroom Kleinandelfingen besichtigen.

weiter zu unseren Maschinen ab Lager

Das war die EMO 2019

Vielen Dank an alle Besucher unserer Präsentationen zwischen dem 16. und 21. September in Hannover. Wir hatten schöne und interessante Tage an der Weltleitmesse der Metallbearbeitung und hoffen, dass Ihnen Ihr Besuch an den Ständen unserer Hersteller gefallen hat. Unser Dank gilt ebenso unseren Partnern und unserem Team, die uns im Vorfeld und während der Messe tatkräftig unterstützt haben.



Das Ultrapräzisionszentrum Microturn LTB von SpinnerNeu

Die ideale Lösung für ultrapräzise Komplettbearbeitung.

Die Microturn von Spinner erlaubt ultrapräzise Drehbearbeitung, kombiniert mit verschiedensten universellen Anwendungen bis hin zur Komplettbearbeitung für eine effiziente Serienfertigung.

Als Erweiterung der Microturn L für ultrapräzises Drehen mit Werkzeugen und Sonderaufbauten auf einem starren Linearträger, ist die Microturn LT zusätzlich mit einem schnellen Revolver samt integrierter Y-Achse ausgestattet.

Nochmals erweitert, findet sich in der Microturn LTB im oberen Bereich des Arbeitsraums ausserdem eine Schwenkspindel mit eigener Y- und B-Achse für komplexe Fräsoperationen. Damit ist die Microturn in dieser Ausbaustufe ein vollwertiges 5-Achs-Dreh-Fräszentrum zur Komplettbearbeitung sowie eine Universal- und Ultrapräzisionsdrehmaschine einschliesslich optionaler 5-Achs-Simultanbearbeitung. Wir sprechen der Einfachheit halber vom Ultrapräzisionszentrum Microturn LTB. Die Initialen stehen für den Linearträger, den Revolver (englisch Turret) und die B-Achse.

Das Magazin der Microturn LTB bevorratet im Standard 33 und als Option bis zu 72 HSK40-Werkzeuge. Sie erreichen Fräsgeschwindigkeiten bis 12 000 min-1. Der schnelle Servo-Revolver der Microturn LTB bietet 12 antreibbare BMT-45-Werkzeugstationen. Wird der, im Vergleich zur LT-Version konstruktionsbedingt leicht verkürzte Linearträger mitgezählt, hält die Microturn LTB Platz für eine Vielzahl von Werkzeugen bereit.

Bei allen Anwendungen wird mit dem Ultrapräzisionszentrum Microturn LTB sowohl grösstmögliche Flexibilität geboten, als auch höchste Erwartungen an die Zerspanung in kritischen Toleranzbereichen unter 5 µm erfüllt. Die Microturn verdankt diese Präzision ihrer Gesamtkonstruktion. Über 60 Jahre Erfahrung der Spinner Werkzeugmaschinenfabrik beim Bau von Präzisionsdrehmaschinen fliessen mit ein. Ein stabiles 90°-Schrägbett, absolute Messsysteme in allen Achsen im Standard und die Feinbearbeitung mit den Aufbauten des fest ins Maschinenbett verankerten Linearträgers sind wichtige Eckpfeiler der hohen Genauigkeit.

Einen grossen Anteil an der Präzision hat zudem die auf einem hochgenauen Kreuzschlitten installierte Ultrapräzisionsdrehspindel. Sie ist serienmässig mit einem Stangendurchlass von 36 mm und 7000 min-1 oder 52 mm und 5200 min-1 erhältlich. Höhere Drehzahlen sind auf Anfrage über Spindeln mit Hybridlager realisierbar.

In ihrer vollen Ausbaustufe als Microturn LTBS verfügt sie über eine weitere Spindel. Identisch zur Hauptspindel, ist die bis 10 000 min-1 schnelle wassergekühlte Motorspindel in moderner Synchron-Antriebstechnik als Gegenspindel im rechten Bereich des Arbeitsraums aufgebaut. Sie wird dort entweder zur simultanen Teilebearbeitung oder für die Werkstückübergabe auf die Hauptspindel zur allseitigen Fertigung genutzt.

Revolver und Drehspindeln der Microturn sind vom Fabrikat Spinner und werden im deutschen Maschinenwerk in Sauerlach nahe München gefertigt. Auch das von Spinner entworfene 24″ Spinner Touch-Panel 4.0 für die zeitgemässe Bedienung der Steuerung Sinumerik 840D sl von Siemens und der Vorbereitung für die Integration kundenspezifischer Industrie 4.0-Funktionen ist eine Eigenentwicklung.

Die Microturn ist übrigens einfach nach Ihren speziellen Wünschen zu automatisieren und somit auch für hochgenaue Feinst- und Hartzerspanung in Serie ausgelegt. Die Verbindung aus Vielseitigkeit mit universellen Möglichkeiten moderner Bearbeitungszentren und gekonnter Reduktion aufs Wesentliche für die Feinbearbeitung, in der sämtliche störenden Einflüsse ausgeschaltet werden, macht die Microturn überaus attraktiv für nahezu jede Anwendung, in der höchste Präzision gefordert ist.

mehr zur Microturn

Eine weitere Neuheit der Spinner Werkzeugmaschinenfabrik


Das vertikale Hochleistungsbearbeitungszentrum VC850Neu

Die VC850 ist mit ihren patentierten Abdeckungen der Führungsbahnen so platzsparend wie kein anderes Bearbeitungszentrum mit vergleichbaren Verfahrwegen.

Das 3-Achs-Bearbeitungszentrum VC850 von Spinner reiht sich in die Serie der vertikalen Hochleistungsbearbeitungszentren VC ein. Wie die VC1150 und VC1650, verfügt es ebenfalls über das patentierte Abdeckungskonzept der Führungsbahnen. Dies ermöglicht eine äusserst kompakte Bauform.

So benötigt die VC850 dank der neuen Führungsbahnenabdeckungen in X und Y trotz des grossen Arbeitswegs von X = 850 mm und Y = 510 mm lediglich eine Grundfläche von 1,8 x 1,85 m. Dies sind nicht einmal 4 m2. Damit ist die VC850 etwa 30% kleiner und deutlich kompakter als alle anderen am Markt erhältlichen Fräsmaschinen ohne patentierte Führungsabdeckungen, die einen vergleichbaren Arbeitsraum bieten. Die Konstruktion auf weniger Fläche steigert zudem die Arbeitsergonomie durch den geringeren Abstand zwischen Bediener und Arbeitstisch.

Auch die Höhe, die für viele kleinere Werkstätte oft kritisch ist, wurde bei der Konstruktion erfolgreich reduziert. Bei einem Vertikalhub von Z = 510 mm werden lediglich 2,4 Meter Raumhöhe in maximaler Arbeitsstellung benötigt. Beim Transport sind es dann nochmals 10 cm weniger.

Das selbst schon recht kompakte Vorgängermodell VC750, noch in herkömmlicher Konstruktion, benötigt beispielsweise trotz geringerer Verfahrwege noch 40 cm mehr Raum nach oben und 15 cm mehr in der Breite.

Obgleich ihrer kompakten Grössenverhältnisse wurde der Gussaufbau der VC850 mittels FEM auf eine hohe Steifigkeit sowie Zerspanungsleistung optimiert. Ausserdem bewegen zwei grosszügig dimensionierte und beidseitig gelagerte Vorschubspindeln den Kreuztisch besonders gleichmässig und präzise. Dadurch ist die VC850 fürs Fräsen mit der Standardspindel bis 12 000 min-1 in SK40-Ausführung oder mit der HSK63-Spindel zur Hochgeschwindigkeitsbearbeitung mit maximal 18 000 min-1 bestens ausgelegt. In den als spezielle Hybridspindeln ausgeführten Frässpindeln werden die Motoren direkt in die Spindel integriert. Dadurch laufen sie besonders ruhig, was gerade bei hohen Drehzahlen zu einer merklichen Steigerung der Oberflächengüte führt.

Der optimierte Spänefall durch die patentierten Abdeckungen und zwei zusätzliche Schneckenförderer, die die Späne direkt nach vorn zum Späneförderer hin ausschleusen, sorgen für ein hervorragendes Spänemanagement.

Das Werkzeugmagazin ist neben dem Standard mit 32 auch mit 48 Stationen erhältlich und von der Maschinenrückseite aus direkt zugänglich. Neben der modernen Steuerung Siemens Sinumerik 840D sl mit Spinner Touch-Panel 4.0, das für Industrie 4.0-Funktionen vorbereitet ist, wird es zukünftig auch eine Version mit Steuerung von Heidenhain geben.

Optional werden unter anderem Glasmassstäbe, Hochdruckspülungen, Absaugtechnik für Kühlschmiermittelnebel, ein Rundtisch mit 4. Achse und Messsysteme für Werkzeug und Werkstück angeboten.

Die VC850 eignet sich bestens für kleinere Werkstätten oder grosse Produktionsstätten, in denen jeder Meter Stellfläche zählt. Sie erzielt hohe Leistungswerte bei der Fertigung auf verblüffend geringem Raum.

mehr zur VC-Baureihe

Säge- und Frästechnik von Amada

Wir bieten Ihnen die hochwertigen Band- und Kreissägen sowie die Plattenfräsmaschinen von Amada Machine Tools Europe für mehr Effizienz und Wirtschaftlichkeit an.

Komplettiert wird unser Programm durch die zugehörigen Sägeblätter und Sägebänder sowie durch die Spänepresse.

mehr zu Amada Machine Tools Europe

Neuheiten von Amada Machine Tools Europe


Die Trenn-Schleifmaschine DBSAW 500Neu

Die DBSAW 500 ist zum Schneiden von Glas, Keramik, Carbon, Silikon, Saphir und anderen Hochleistungswerkstoffen entwickelt worden.

Ihr spezielles Sägeband ist mit Diamantspitzen besetzt. Es trennt das wertvolle Rund- oder Vierkantmaterial bis 500 mm Durchmesser oder Kantenlänge bei möglichst geringem Materialverlust mit absolut konstanter Schnittgeschwindigkeit in höchster Qualität. Damit ist sie als Schneidemaschine für elektronische Bauteile und den Halbleitermarkt prädestiniert, findet aber beispielsweise ebenso in der Uhren- und Schmuckherstellung, in der optischen Industrie oder in der Aeronautik Anwendung.

mehr zur DBSAW

Die VT-Serie für GehrungsschnitteNeu

Ab sofort sind drei vertikale Doppelgehrungsbandsägemaschinen im Programm. Dabei handelt es sich um jahrzehnte lang erprobte Sägetechnologie, deren Ursprung bereits Anfang des 20. Jahrhunderts vom amerikanischen Familienbetrieb Marvel Manufacturing Company Inc. stammt. Aus der Übernahme durch die Amada-Gruppe gehen nun aus dem erweiterten Erfahrungs- und Wissensschatz die Modelle der VT-Serie hervor.

In der Ausführung mit manueller Gehrungseinstellung und laserbasiertem Positioniersystem ist die VT 4555 für Gerad- und Gehrunsschnitte bis ±45° geeignet. Die VT 4555 M ist mit zudem mit elektrisch angetriebener Gehrungsstellung bis ±60° ausgestattet. Das automatische Modell VT 3850 A bietet Platz für 500 verschiedene Jobdefinitionen, die über ein grafisches Bedienfeld komfortabel programmierbar sind.

mehr zur VT

Die weiterentwickelten Kreissägemaschinen CMIINeu

Die CMII 75 DG und CMII 100 DG verfügen über die patentierte «DYNA Guide»-Technologie für einen optimierten Schnitt.

Die «DYNA Guide» Technologie verleiht der Maschine die Initialien DG. Sie sorgt für für eine optimierte Blattführung, das näher am Sägeschnitt und mit gesenkter Vibration stabiler geführt wird. Damit verbessern sich die Standzeit des Kreissägeblattes sowie die Oberfläche des Sägeabschnitts noch weiter. Es handelt sich hierbei um eine im Standardlieferumfang enthaltene mitlaufende dynamische Blattführung. Diese bietet eine zusätzliche dritte Führung nahe der Schneidkante beim Eintauchen des Sägeblattes ins Material und gewährleistet so einen Schnitt mit erhöhter Stabilität.

mehr zur CMII

Die Hochgeschwindigkeitsbandsägemaschine HPSAW 310Neu

Die Bandsägemaschine HPSAW 310 wurde speziell für den Hochleistungs-Zuschnitt von Stahl entwickelt. Für maximale Sägeperformance mit stufenlos regelbarer Bandgeschwindigkeit bis 400 m/min verfügt der Vollautomat über eine FEM-optimierte Rahmenstruktur, deren Brückenrahmen auch bei hoher Leistung verwindungsfest bleibt.

Zur innovativen Anti-Vibrations Technologie gehören zudem beidseitige Doppelrollen für ruhigen Bandlauf und patentierte Führungen mit Hochdruck-Kühlmittelzuführung. Diese erzeugt dämpfende Flüssigkeitspolster in denen das Band gleitet. Der Bandlaufwiderstand wird erheblich reduziert, weniger Energie verbraucht und für besten Späneabtransport gesorgt.

mehr zur HPSAW

Sägebänder von Amada für Bandsägen aller Fabrikate

Die Marke Amada steht für zahlreiche Innovationen in der Sägetechnologie. Und weil leistungsstarke Maschinen auch leistungsfähige Schneidwerkzeuge brauchen, entwickelt und produziert Amada schon seit vielen Jahrzehnten Sägebänder.

Diese Sägebänder passen aber nicht nur perfekt zu den Maschinen von Amada. Auch viele Kunden mit Bandsägemaschinen anderer Hersteller schätzen sie. Wesentliche Gründe dafür sind die hohe Schnittleistung, Standzeit und Präzision, die mit den Schneidstoffen mit speziell entwickelten Verzahnungsmustern und Schränkungen erzielt werden können.

Seit 1987 werden Sägebänder von Amada in Österreich gefertigt. Das Werk in Ternitz, nicht weit von Wien, bietet kurze Lieferwege in die Schweiz. 2012 wurde es durch weitere Fertigungsstrecken für Hartmetall-Bänder erweitert.

weiter zu den Sägebändern von Amada Infomaterial anfordern Individuelles Angebot anfordern

EZset in unserem Sortiment

Die Werkzeugvoreinstellgeräte für externe Werkzeugvermessung sind einfach in der Bedienung und liefern präzise Ergebnisse. Die höhere Genauigkeit bei der Bearbeitung sorgt für weniger Ausschuss, verbesserte Werkzeugstandzeiten und weniger Nebenzeiten als bei internen Messverfahren. Durch die bessere Wirtschaftlichkeit amortisiert sich die Anschaffung bereits nach kurzer Zeit.

weiter zu den Werkzeugvoreinstellgeräten von EZset

Unsere Hausausstellung am 25. und 26. Oktober 2018

Bei Sonnenschein und wohligen Temperaturen durften wir unsere Gäste in Kleinandelfingen begrüssen. Besonders am Donnerstag wurde unser Showroom von vielen Besuchern frequentiert.

Tatkräftig bei der Sache waren auch unsere Mitaussteller Maggie und Daniel Bührer von der damagTECH AG. Sie bekamen durch Herrn Stark von AdunaTEC und Herrn Heller-Meyer für den technischen Service ebenfalls Unterstützung bei ihren Vorführungen einer Teilereinigungsanlage und eines Nexturn-Langdrehers.

Unsere langjährigen Partner Blaser Swisslube, Utilis, Gressel und Schunk Intec, Blum-Novotest, Siemens, Kolb Jandl, Marposs und SG Equipment Finance waren mit ihren Präsentationen natürlich auch wieder mit dabei.

Wir danken allen unseren Gästen und Ausstellern für ihre Zeit und ihr Engagement. Es hat uns viel Freude bereitet, diese zwei Tage mit Ihnen/Euch zu erleben.


Unsere Ausbildungssysteme

Viele Bildungspakete unserer CNC-Maschinen für die Dreh- und Fräsbearbeitung, Visualisierungssysteme für eine bessere Unterrichtsgestaltung sowie Software für das realitätsgetreue Programmiertraining im Klassenzimmer sind in Schweizer Lehrwerkstätten bereits im erfolgreichen Einsatz.

weiter zu unseren Ausbildungssystemen

Lesen Sie in Artikeln aus der freien Presse

Das schreibt die Presse zu Einsatzmöglichkeiten und Anwendungen unserer CNC-Präzisionsmaschinen. Erfahren Sie Interessantes über uns und unsere Hersteller sowie unsere Produkte aus den Bereichen Drehen, Fräsen, Sägen und Automation.

weiter zum Pressearchiv

Spinner Automation - Alles aus einer Hand

Kosten senken, Zeit sparen, Qualität verbessern. Viele Gründe sprechen heute für die Automatisierung einer Produktionsanlage.

Die Möglichkeiten in der Umsetzung sind ebenso vielfältig wie die Vorgaben und Wünsche unserer Kunden. Damit diese individuellen Anforderungen zielgerichtet und optimal erfüllt werden, braucht es Spezialisten. Für alle automatisierten Prozesse im Zusammenspiel mit unseren CNC-Präzisionsmaschinen von Spinner bietet die Spinner automation GmbH eine zuverlässige und kosteneffiziente Lösung.

weiter zu Automationslösungen

Finanzierung nach Wunsch

Nutzen Sie beim Einkauf unserer CNC-Präzisionsmaschinen die Möglichkeit des Leasing, die wir Ihnen zusammen mit unserem Schweizer Partner bieten.

Ganz individuell oder als Komplettpaket zahlen Sie beispielsweise monatliche Raten, während die ausgesuchte Maschine schon Erträge für Sie erarbeitet.

weiter zu den Finanzierungslösungen