Spinner AG - Werk Spinner Werkzeugmaschinenfabrik GmbH

Spinner Werkzeugmaschinenfabrik GmbH

Ihr starker Partner für moderne Werkzeugmaschinen

Bereits 1949 startete die Spinner Werkzeugmaschinenfabrik in Sauerlach bei München als Zulieferer für Präzisionsteile. Für die eigene Produktion wurden schon ein Jahr später erste Drehautomaten gefertigt. Ab 1958 sind die Drehmaschinen von Spinner auch für andere Betriebe erhältlich. Im 1970 errichteten Maschinenwerk werden bis heute viele der jährlich etwa 1000 CNC-Präzisionsmaschinen für Drehen und Fräsen produziert und treten von dort aus die Reise zu Kunden in über 60 Ländern rund um den Globus an.

Das mittlerweile in zweiter Generation geführte Familienunternehmen, stellt für seine Maschinen traditionell viele der wichtigen Präzisionskomponenten wie Revolver und Spindeln selbst her. Damit ist Spinner eines von nur sehr wenigen mittelständischen Unternehmen, die nach wie vor den gesamten Herstellungsprozess von A bis Z beherrschen. Die Fertigung der Werkzeugmaschinen findet übrigens grösstenteils auf ebenfalls selbst hergestellten Maschinen statt.

Seit unserer Gründung im Juni 2000 sind wir mit dem Vertrieb und Service der CNC-Maschinen von Spinner in Liechtenstein sowie der deutsch- und italienischsprachigen Schweiz betraut. Im Jahr 2008 haben wir mit der Westschweiz unser Vertriebsgebiet als Generaldistributor komplettiert und freuen uns, Ihnen zusammen mit unseren Vertriebspartnern die qualitativ hochwertigen, innovativen und langlebigen Produkte von Spinner und unseren kompetenten technischen Service anbieten zu können. Kontaktieren Sie uns für eine Beratung rund um die Produkte von Spinner.


Spinner AG - Image Video der Spinner Werkzeugmaschinenfabrik

Video (de)

Spinner AG - Image Video der Spinner Werkzeugmaschinenfabrik (fr)

Video (fr)

Spinner AG - Image Video der Spinner Werkzeugmaschinenfabrik (it)

Video (it)


Drehen


Ultrapräzisionsdrehmaschinen PD

  • Kompakteste Abmasse aller Feindrehmaschinen
  • Gehärtete und geschliffene Präzisionsgleitführungen hoher Dämpfung
  • Messsystemauflösung mit 0,1 μm
  • Feinstdrehen im μm-Bereich
  • Genaueste Drehspindeln am Markt mit Rundheit < 0,1 μm
  • Beste Positionierwiederholgenauigkeit der Schlitten
  • Prozesssicherheit bei kleinsten Toleranzen
  • Steuerung Siemens Sinumerik 840D sl oder Fanuc 32iB
weiter zur PD

Ultrapräzisionszentren MicroturnNeu

  • In X 600 mm und Z 350 mm verfahrende Spindeln für hochsteifes und optimiertes Positionierverhalten < 1 µm
  • Direkte Messsysteme in allen Achsen
  • Feststehender Lineartisch zum Aufbau von Werkzeugen oder Sonderaufbauten
  • Hochgenaue Motorspindeln verschiedener Grössen von Spinner
  • Feinstbearbeitung bei der Hartzerspanung
  • Neueste Steuerung Siemens Sinumerik 840D sl mit Spinner Touch-Panel 4.0
weiter zur Microturn

Leistungsstarke Universaldrehmaschinen TC

  • Solide Gleitführungen hoher Dämpfung
  • Steife Monoblock-Maschinenbetten aus Guss
  • Reitstock oder Gegenspindel
  • Y-Achse und angetriebene Werkzeuge optional
  • Moderne Motorspindeln (bis 85 mm)
  • Schaltgetriebe für hohes Drehmoment (ab 110 mm)
  • Drehlängen von 400 bis 1500 mm
  • Neueste Steuerungen Siemens Sinumerik 840D sl oder Fanuc 32i
weiter zur TC

Produktionsdrehmaschinen TTS

  • Hochproduktive Drehzelle für Stangenmaterial oder mit Automation
  • Parallelbearbeitung mit bis zu 3 Revolvern verringert Fertigungszeit
  • Zwei Y-Achsen in der Triplex-Version mit 3 Revolvern
  • Jeder Revolver kann an Haupt- sowie Gegenspindel arbeiten
  • Erhöhte Zerspanungsleistung durch integrierte passive Schwingungsdämpfung
  • Perfekte Führungsbahnabdeckung
  • Motorspindeln mit Wasserkühlung
  • Steuerung Siemens Sinumerik 840D sl oder Fanuc 31i
weiter zur TTS

Fräsen


Universalbearbeitungszentren U

  • 5-Achs-Version mit integriertem Dreh-/Kipptisch
  • 4-Achs-Version mit grossem Drehtisch
  • 3-Achs-Version mit Starrtisch
  • Hochgenaue Rundtische verfügbar mit integrierter Massenkompensation
  • Bis zu 122 Werkzeuge
  • Drehzahlen bis 20 000 min-1
  • Steuerungen Siemens Sinumerik 840D sl oder Heidenhain TNC 640
weiter zur U

Hochleistungsbearbeitungszentren VC

  • Vollgussaufbau in Kreuztischbauweise
  • Masseoptimierte Schlitten für hohe Eilgänge
  • Spindeldrehzahlen zwischen 8000 und 24 000 min-1 je nach Anwendung
  • Grossdimensionierte Linearführungen und hohe Dynamik
  • Steuerung Siemens Sinumerik 840D sl, Heidenhain TNC 620 oder TNC 640
  • Ideal für schwere Werkstücke
  • Patentiertes Abdeckungskonzept
  • Optimaler Spänetransport durch zwei oder vier Schneckenförderer
  • Bis zu 138 Werkzeuge im Magazin
weiter zur VC

Zubehör


Die universellen Schleifmaschinen SM

  • Für Dreh- und Fräswerkzeuge
  • Zum Anfertigen oder Nachschärfen
  • Sondergeometrien schnell anschleifen
  • Mit dem Schnellverschluss für Schleifscheiben immer die richtige Schleifscheibe im Einsatz
weiter zur SM