Spinner AG - Automation

Automation

Prozesse standardisiert oder individuell effizienter gestalten

Jede Dreh- und Fräsmaschine von Spinner lässt sich einfach und kostengünstig automatisieren. Möglich machen dies standardisierte Automationslösungen. Beispielsweise sind automatisierte Roboterzellen für ein breites Anwendungsspektrum verfügbar. Für unsere Drehmaschinen bieten wir zudem diverse Stangenlader an. Ausserdem lassen sich mit Cobots wiederkehrende Arbeitsabläufe flexibel und ergonomisch automatisieren.

Individuelle Automation ist von der einfachen Einzelanlage mit Teilautomation bis hin zum komplexen flexiblen Fertigungssystem oder vollautomatischen Langgutlager realisierbar. Automatisierte Strecken mit Dreh- und Fräsmaschinen von Spinner werden von der Spinner automation GmbH umgesetzt. Bei Systemen mit Cobots und Sonderlösungen arbeiten wir auch mit der Roth Technik GmbH zusammen. Für die Automation von umfangreichen Sägeprojekten kooperieren wir mit den Spezialisten der hauseigenen Fachabteilung von Amada Machinery Europe. Wie sich Automation für Ihren Produktionsprozess lohnt, wird im Vorfeld jeder Umsetzung kalkuliert.


Spinner automation Robobox

Für alle CNC-Maschinen von Spinner und anderer Fabrikate

  • Roboterzelle mit flexibler Werkstückbevorratung im Schubladensystem
  • Passend zu allen Dreh- und Fräsmaschinen von Spinner
  • Auch zum Nachrüsten vieler CNC-Maschinen anderer Hersteller
  • Schnelles Werkstückhandling mit Roboter von Fanuc
  • Kompakte Abmessungen und gute Zugänglichkeit
  • Elektronischer Schutzbereich mit Radarsensor
  • Rückseitig während des Betriebs beladbar
  • Teile bis 250 × 150 × 150 mm bei kleinen bis mittleren Losgrössen
  • Die automatisierte CNC-Maschine ist weiterhin mit Einzelteilen rüstbar
Weiter zur Robobox

Universal-Roboterzelle

Für die CNC-Drehmaschinen der TC-Baureihe von Spinner

  • Die universelle Lösung für Automation auch in kleinen Serien
  • Passend zu Universaldrehmaschinen der Baureihe TC
  • Einfach im Aufbau und kompakte Abmessungen
  • Überbrückt Pausen sowie Schichtwechsel
  • Ermöglicht kontinuierliche stabile Produktionsprozesse
  • Gute Zugänglichkeit mit offenem Zugang und elektronischem Schutzbereich
  • Separater Beladebereich für Paletten während des Betriebs
  • Einfach programmierbar mit 2-fach Palettenwechsler
  • Die automatisierte CNC-Maschine ist weiterhin mit Einzelteilen rüstbar
Weiter zur Universal-Roboterzelle

Spinner automation U-Loader

Für die U-Baureihe von Spinner

  • Für integriertes Palettenhandling
  • Werkstückhandling von Palette zu Spannmittel
  • Minimaler Platzbedarf und einfachste Handhabung
  • Vollständig integriert in Steuerung und CNC-Maschine der U-Baureihe
  • Komplett erhaltener Verfahrweg und Schwenkbereich
  • Werkstückspezifische Greifer
  • Sensorische Überwachung für maximale Prozesssicherheit
  • CE-Kennzeichnung für die Gesamtanlage
Weiter zu den Palettierern

Individuelle Automationslösungen

Für die CNC-Maschinen von Spinner

  • Automation nach Ihren Vorgaben und Anforderungen
  • Spezialisierte Automation für die Werkzeugmaschinen von Spinner
  • Von Teilautomation bis hin zu Flexiblen Fertigungssystemen (FFS)
  • Interne und externe Automationslösungen mit und ohne Roboter
  • Bereits vor Projektbeginn auf Wirtschaftlichkeit hin geprüft
  • Automation Made in Germany
Weiter zu den Individuallösungen

Stangenlademagazine

Für die CNC-Maschinen von Spinner und Nexturn

  • Einfache und effiziente Automation für CNC-Drehmaschinen
  • Kurzstangenlader Servoload von Spinner
  • Stangenlademagazine Alpha von LNS
Weiter zu den Stangenladesystemen

Automation von Roth Technik

Für unsere CNC-Präzisionsmaschinen

  • Individuelle Automationslösungen mit Robotern
  • Assistive Robotersysteme (Cobots)
  • Palettenhandlingzellen
  • Speziellösungen des Anlagen- und Maschinenbaus
  • Swiss Made Automation
Weiter zu Automation von Roth Technik

Automation für Sägetechnik

Für die Band- und Kreissägemaschinen von Amada

  • Individuelle massgeschneiderte Automationslösungen
  • Teilautomation mit einfachem Pendelrollgang
  • Bis zu vollautomatisierten Fertigunszellen und Langgutlagern
  • Integration von Prüf- und Nebenprozessen
Weiter zur Sägeautomation